Forsthaus falkenau schauspieler

Forsthaus Falkenau Schauspieler Christian Wolff als Martin Rombach

Martin Rombach nimmt die Stelle des Revierförsters im Bayerischen Wald an. Neben seinem Einsatz für die Natur und dem Kampf gegen Wilderer, Umweltsünder und andere Kriminelle muss sich Rombach vor allem um die Erziehung seiner drei Kinder kümmern. Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (Ausschlusskriterium: Nennung im Vorspann). Schauspieler, Rolle. 24 Staffeln lang gehört die ZDF-Serie "Forsthaus Falkenau" zum festen TV-​Programm. flimmerte die erste Folge über den Fernseher. Besetzung, Charaktere, Schauspieler & Crew der TV-Serie: Christian Wolff · Katharina Köhntopp · Michael Wolf · Nicole Schmid · Bruni Löbel · Walter . Nachdem Förster Rombach das "Forsthaus Falkenau" in Richtung Afrika verlässt, steht ab der Staffel 18 ein neuer Förster im Fokus. Stefan Leitner, dargestellt von​.

forsthaus falkenau schauspieler

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (Ausschlusskriterium: Nennung im Vorspann). Schauspieler, Rolle. Nachdem Förster Rombach das "Forsthaus Falkenau" in Richtung Afrika verlässt, steht ab der Staffel 18 ein neuer Förster im Fokus. Stefan Leitner, dargestellt von​. Klicken Sie sich durch die Darsteller und Charaktere, und lernen Sie die Menschen hinter den Rolle der ZDF-Fernsehserie Forsthaus Falkenau kennen.

Forsthaus Falkenau Schauspieler Video

Forsthaus Falkenau-Star Christian Wolff 75. Geburtstag forsthaus falkenau schauspieler Zudem lernt Fear the death die Tierärztin Marie Stadler phrase china beach useful ihre jüngere Schwester kennen, die seit kurzem einen Reiterhof betreiben. Nachdem Martin sich von ihr getrennt hat, geht sie mit ihrem here Lebensgefährten Lutz Kehrmann Hartmut Becker nach Kenia zurück, wo sie ein Patenkind hat. Darsteller Klick dich durch die Darsteller und Charaktere, und lerne die Menschen hinter den Rollen kennen. Ein Kultklassiker! Rombach ist Martins älteste Tochter aus erster Ehe. Da aber überraschend dieses Angebot zurückgenommen wird, ist Stefan gezwungen, sich nach einer neuen Stelle umzusehen.

Forsthaus Falkenau Schauspieler - Ausstrahlungstermine von "Forsthaus Falkenau" im TV

Einem Wiederaufbau des Hofes fühlt sie sich nicht mehr gewachsen, so dass die drei in einer ehemaligen Jugendherberge in Störzing ein neues Zuhause finden. Kathrin 4 Fans. Abt Melchior 0 Fans.

Martins beste Freunde sind Silva und Viktor Fabritius. Er selbst kehrt zurück und nimmt wiederum Lederers Stelle ein.

So erfüllt sich für ihn ein lang gehegter Traum, denn ein Leben in Afrika hat er sich schon immer gewünscht. Nach seinem Studium und der Staatsprüfung war er seinen Eltern gefolgt.

Stefan und seine bei einem Bootsunfall ertrunkene Ehefrau Carol haben eine jährige Tochter namens Jenny, mit der er nach Küblach reist, um sein Elternhaus zu verkaufen.

So erfährt er von der freien Försterstelle, auf die er sich erfolgreich bewirbt. Sein Vater Wolfgang, inzwischen ebenfalls verwitwet, und seine Tochter sind mit der Rückkehr nach Deutschland zunächst nicht einverstanden, wagen aber doch mit ihm zusammen den Neuanfang im Bayerischen Wald.

In Küblach lernt Stefan die Ärztin Sonja kennen, die selbst erst seit kurzem dort lebt. Erst nach der Hochzeit gesteht Sonja Stefan, dass sie ihn mit Karsten betrogen hat und er nicht der leibliche Vater des kleinen Lukas ist.

Nachdem sie auf dem Weg zu ihrem Scheidungsanwalt von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden ist, kehren Daniel, Lisa und Lukas ins Forsthaus zurück.

Die Liebe der beiden entfacht erneut und so heiraten sie. Gemeinsam mit Mariannes Bruder Josef Neureuther leben sie auf dem Hof von Marianne und ihrem verstorbenen ersten Ehemann, wo sie eine Pension betreiben und nicht zuletzt das turbulente Familienleben von Stefan unterstützen.

Neben der Familie des Försters bestehen auch die anderen tragenden Säulen des Konzeptes weiterhin. Nach und nach kann er die Küblacher allerdings von seinen Fähigkeiten überzeugen und gewinnt ihre Anerkennung.

Als einzige der früheren Hauptcharaktere wurden Markus und Anna Rombach in den neuen Handlungsbogen übernommen. Sein Sägewerk markiert häufige Berührungspunkte von Markus und Stefan, wodurch auch eine Freundschaft der beiden entsteht.

In dieser Eigenschaft steht sie Stefan wohlwollend zur Seite. Die Ehe von Markus und Anna geht in die Brüche. Sie verliebt sich in den Unternehmer Max Bachhofer, den unehelichen Sohn von Mariannes verstorbenem Ehemann Franz, und zieht zusammen mit ihrem Sohn David vorübergehend zu ihm.

Doch die Beziehung ist nur von kurzer Dauer. Sie hat zwischenzeitlich in einer Klinik am Tegernsee als Tierärztin gearbeitet und diese Stelle wieder aufgegeben, um mit ihm keine Fernbeziehung führen zu müssen.

Zeitgleich wurde die Forstdienststelle Küblach geschlossen, so dass Stefan nun ebenfalls arbeitslos ist. Nachdem Stefan Leitner seine Stelle als Förster von Küblach verloren hat, richtet sich der Fokus des Geschehens nach Störzing am Ammersee , wo er künftig arbeiten und leben wird.

Küblach und seine Bewohner sind nicht länger Bestandteil der Handlung. Aus verschiedenen Gründen folgen Stefan im Verlauf der Staffel alle weiteren Hauptcharaktere nach Störzing: Lisa und Lukas müssen als seine Kinder zwangsläufig mit ihm gehen.

Marie möchte keine Fernbeziehung führen und versucht zunächst erfolglos, sich eine neue Existenz als Tierärztin aufzubauen.

Mariannes Hof wird durch ein Feuer völlig zerstört, woraufhin Josef, Wolfgang und sie Zuflucht im neuen Forsthaus suchen.

Einem Wiederaufbau des Hofes fühlt sie sich nicht mehr gewachsen, so dass die drei in einer ehemaligen Jugendherberge in Störzing ein neues Zuhause finden.

Daniel wohnt zunächst an seinem Studienort Weihenstephan, zieht aber nach Abbruch seines Studiums und Beginn seiner Ausbildung ebenfalls nach Störzing.

Danach steht dieser weiterhin in sporadischem Kontakt zu Franz Breitkreuz, der von seinem Nachfolger entlassen und frühverrentet worden ist und nun auf Danielas Hof aushilft.

Stefan bietet ihm eine Stelle in Störzing an, so dass Breitkreuz dort ein neues Leben beginnt. Damit ist die Rolle des Franz Breitkreuz nicht nur die einzige Nebenrolle, die in das neue Konzept übernommen wurde, sondern auch die einzig verbliebene, die seit der ersten Staffel Bestandteil der Serie ist.

Sina, die treue Jagdhündin von Stefan, wird wegen Krebs und den damit verbundenen Schmerzen eingeschläfert, was allen Familienmitgliedern weh tut.

Im Verlauf der Serie gab es fünf Langfolgen, d. Episoden in Spielfilmlänge :. Forsthaus Falkenau ist dabei die einzige, die in jedem Film dabei war.

Am Angelika und Martin feiern Weihnachten hier zum ersten Mal mit der ganzen Familie. Doch bevor es besinnlich wird, reagiert Angelika misstrauisch auf Martins gehäufte Besuche im Forstamt bzgl.

Dezember folgte das zweite Special gleichen Titels. Hier erzählt Martin seinem jüngsten Sohn, dass zu Weihnachten die Tiere sprechen und die Menschen verstehen könnten.

Florian möchte mit den Enten im Weiher sprechen und macht sich heimlich mit Wuschel auf den Weg. Dezember lief das bisher letzte Serienspecial mit dem Titel Silvester reine Nervensache : Bauer Brucks schenkt den Rombachs ein — lebendiges — Spanferkel und bringt damit die Planung des Abends gehörig durcheinander.

Die jeweils etwa 22 Minuten langen Episoden wurden bisher alle nur ein einziges Mal ausgestrahlt. Karin stirbt bei einem Autounfall. Die älteren beiden Kinder sind zunächst dagegen, doch sie folgen ihm und zieht auch Herta Stolze nach Küblach, um die Kinder weiterhin zu betreuen.

Martin hat zunächst einige Probleme mit den Küblachern, doch er kann sie mehr und mehr von seinen Fähigkeiten überzeugen. Die beiden finden sich sympathisch und wollen sich wieder sehen.

Herta ist nicht damit einverstanden, dass sich zwischen Martin und Silva etwas anbahnt und will ihren Schwiegersohn lieber mit Hanna Ritter, einer alten Bekannten, verkuppeln.

Silva geht als Managerin nach München. Martin lernt indessen Ricas Lehrerin Jutta Marquart kennen und lieben. Sohn Markus beginnt eine Schreinerlehre, während Andrea Rombach sich in den Violinenlehrer Jonas Schermann verliebt, der für sie allerdings keine Gefühle entwickelt.

Der Altförster Vinzenz Bieler und Herta planen eine gemeinsame Ferienreise, auf der sie sich immer besser kennenlernen. Das Forsthaus steht somit ohne Frau da.

Jutta geht endgültig nach Afrika. Auf dem Feuerwehrball lernt Martin allerdings die Tierärztin Angelika Grassmann kennen und die beiden verlieben sich auf den ersten Blick ineinander.

Baron von Bernried stirbt und Silva erbt das Schloss, kann es aber allein nicht unterhalten.

Damit es kein Hotel wird, dürfen Herta und Vinzenz auf Lebenszeit darin wohnen. Markus lernt die Studentin Lisa kennen. Angelika ist eifersüchtig auf Silva, die immer wieder auftaucht und mit Martin ausgeht.

Dann kommt es zu einer Krise zwischen Martin und Angelika. Peter und Rica bringen ihre Eltern wieder zusammen, als sie alleine nach München fahren und Angelika zurückholen wollen.

Markus und Katja trennen sich. Seine Schwester Andrea studiert in München, wo Vinzenz sich um sie kümmert.

Bald kommt Florian zur Welt und wird getauft. Auch Viktor und Angelika kennen sich von früher und waren einst ineinander verliebt.

Oma Herta und Vinzenz heiraten. In München hat Andrea Mietprobleme. Ein Jaguar aus einem illegalen Zirkus hatte das Pferd erschreckt.

Martin ist völlig verzweifelt, doch seine Familie gibt ihm Kraft. Ein Kuppelversuch, mit dem die beiden Martin und Silva zusammenbringen wollen, misslingt aber.

Viktor hilft Silva derweil aus ihrer finanziellen Notsituation, indem er sich um ihre Glashütte kümmert. Markus verliebt sich in Carmen.

Diese erleidet eine Fehlgeburt. Silvas Freundin Susanna aus Berlin kommt zu Besuch und ist gleich bei allen beliebt. Unter anderem kann sie Peter bei den Hausaufgaben helfen und Florians Husten kurieren, da sie Apothekerin ist.

Beim Tanz entdeckt auch Martin Susannas einnehmendes Wesen. Als die beiden sich verlieben, findet Martin nach langer Zeit seinen Lebenswillen wieder und ist überglücklich.

Viktor und Silva wollen heiraten. Es kommt allerdings zu Unstimmigkeiten, da beide unterschiedliche Vorstellungen haben.

Martin gelingt es daraufhin, die zwei wieder zu versöhnen. Markus und Carmen trennen sich. Florian wird in einem alten Bergwerk verschüttet.

Sein Vater kann ihn aus dieser Situation retten. Dabei zieht sich Martin aber ernsthafte Verletzungen zu und muss fortan im Rollstuhl sitzen.

Er spürt seine Beine aber doch wieder, was alle im Forsthaus erleichtert. Liane geht nach München, von wo Markus sie nach Küblach zurückholt.

Andrea Rombach lernt in einer Kapelle den Studenten Tobias kennen. Aus dieser Begegnung entwickelt sich eine Liebesbeziehung und schon bald gehört Tobias zur Försterfamilie.

Andrea ist Tierärztin geworden. Auf einer Ballonfahrt verliebt sie sich in den charmanten Falko und wird von ihm schwanger. Da Falko eine Familie hat, trennt Andrea sich von ihm.

Hinzu kommt, dass Tobias Andrea verlässt. Die beiden finden aber wieder zueinander und heiraten in Las Vegas während eines Kurzurlaubes.

Markus und Liane sind währenddessen ins Schloss eingezogen. Rica ist in ihren Schulkameraden Benno verliebt, was in Peter Eifersuchtsgefühle weckt.

Markus und Liane beenden ihre Beziehung. Auch zwischen Martin und Susanna gibt es Schwierigkeiten, die sich aber aus dem Weg räumen lassen.

Kurz darauf haben Tobias und Andrea ebenfalls alle Eheprobleme überstanden. Viktor ist in einer misslichen Lage und sieht sich gezwungen, das Schloss zu verkaufen.

Obendrein verlässt Beate ihn. Als ein Makler plant, aus dem Schloss einen Freizeitpark zu machen, werden alle Kräfte aufgeboten, das zu verhindern.

Sie muss die Apotheke verkaufen. Zufällig wird gleichzeitig in Passau eine Klinik-Apothekerin gesucht. Susanna nimmt die Stelle an, obwohl es Martin lieber gewesen wäre, wenn sie sich weiterhin um die Kinder gekümmert hätte.

Markus gelingt es sodann, dass Gilda ihm ihr Herz öffnet und eine Beziehung beginnt. Zwischen Andrea und Tobias kommt es wiederholt zur Krise, da er in München Arbeit sucht, Andrea hingegen lieber eine Landtierarztpraxis eröffnen möchte.

Zudem wird Tobias immer eifersüchtiger auf Falko, der seine Tochter Katharina häufig besucht. Peter überlässt seiner Schwester Andrea den Bellinghaushof, wo sie ihre Praxis eröffnet.

Rica wendet sich wegen ihrer Schulprobleme den Drogen zu. Ihr Vater kann ihr glücklicherweise helfen und so löst sich das Problem kurz darauf in Wohlgefallen auf.

In Martins Nachbarrevier arbeitet die neue Försterin Lisa Carstens, die sehr auf Ökologie bedacht ist und damit die Waldbauern verärgert.

Martin muss ihr daher oft zur Seite stehen. Susannas Berufstätigkeit in Passau macht immer mehr Probleme, denn oft muss sie auch am Wochenende arbeiten.

Martin ist ärgerlich, weil ihr dadurch für die Kinder immer weniger Zeit bleibt, und darüber hinaus plagt ihn die Eifersucht auf Susannas Chef Dr.

Es kommt zur Aussprache zwischen den Eheleuten und Susanna entscheidet sich, endgültig in Küblach zu bleiben.

Rica und Peter machen ihr Abitur. Peter allerdings muss zur Nachprüfung, was wiederum Spannungen zwischen ihm und Rica hervorruft.

Diese will ein Jahr in Frankreich leben. Obwohl Martin diese Idee ganz und gar nicht gefällt, fährt Rica dennoch nach Paris.

Peter möchte Gartenbautechnik in Weihenstephan studieren. Dann verliebt er sich in Janina, Andreas Sprechstundenhilfe. Markus macht Gilda einen Heiratsantrag, obgleich er sich auch zu der neuen Försterin Lisa hingezogen fühlt.

Letztlich trennt er sich von Gilda und geht mit Lisa eine Beziehung ein. Gemeinsam mit Markus und Lisa feiern sie ein rauschendes Doppelhochzeitsfest.

Derweil kehrt Beate zurück und will nach zwei Jahren die Liebe zwischen ihr und Viktor wiederbeleben.

Und tatsächlich finden die beiden nach anfänglichen Streitereien wieder zueinander. Es kommt zur Katastrophe: Katharina gerät in einen Waldbrand.

Ihre Mutter Andrea läuft ihr hinterher, um sie zu retten, und Katharina entgeht der tödlichen Gefahr. Andrea kostet dieses Vorkommnis indes das Leben.

Als Martin dies erfährt, bricht er zusammen. Wenig später taucht überdies Falko auf und beansprucht das Sorgerecht für Katharina.

Susanna eröffnet sehr erfolgreich eine Gesundheitspraxis auf dem Bellinghaushof. Markus übernimmt nach Walzingers Ausscheiden das Sägewerk, was ihn finanziell schwer belastet.

Lisa bekommt zudem ein Angebot, an die Ostsee zu gehen, welches sie annimmt. Markus reagiert eifersüchtig, als er erfährt, dass sie mit einem anderen Mann zusammenlebt.

Walzinger legt auch sein Bürgermeisteramt nieder und übergibt es an Dr. Annegret Richter. Peter trennt sich von Janina und verliebt sich in ihre Nachfolgerin Melanie, die kurz darauf von ihm schwanger wird.

Sie und Peter machen sich auf dem Bellinghaushof mit einer Bio-Pension selbstständig. Viktor und Vinzenz stehen den beiden bei dem Unternehmen kompetent zur Seite.

Beate und Oma Herta kommen sich auf dem Schloss derweil immer wieder in die Quere. Herta kann mit ihrer Lebenserfahrung die Wogen aber immer wieder glätten.

Falko taucht wieder und wieder auf, um Katharina zu sehen. Rica verliebt sich in ihn. Die Belastungen für Peter und Melanie nehmen in der Pension zu.

Die Ehe zwischen Lisa und Markus ist endgültig zerrüttet, als Markus seine Frau an der Ostsee besucht und sie dabei überrascht, wie sie mit ihrem Mitbewohner schläft.

Dann kehrt Lisa zurück und will um Markus kämpfen. Ihre Versuche scheitern, als ihr Liebhaber Mike ebenso in Küblach auftaucht.

Beide gehen zurück an die Ostsee und bleiben für immer dort. Als Florian immer mehr Probleme in der Schule bekommt, stellt sich bei einem Intelligenztest heraus, dass er hochbegabt ist.

Daraufhin muss er auf ein Internat für Hochbegabte nach Passau wechseln. Viktor und Beate bauen das Schloss in einen luxuriösen Reitclub für Millionäre um, woraufhin Herta und Vinzenz sich fehl am Platze fühlen.

Der Bellinghaushof steht vor der Pleite und ist nicht mehr zu retten. Peter und Melanie ziehen nach Regensburg.

Der Hof wird von einer Hotelkette übernommen, was zur Folge hat, dass auch Susanna ausziehen muss und ihre Praxis am Forsthaus eröffnet.

Peter kommt in Regensburg nicht zurecht und kehrt nach Küblach zurück. Markus lernt nach seiner Scheidung die Anhalterin Anna in Passau kennen und verliebt sich sofort in sie.

Anna, eine Studentin der Kunsthistorik , erwartet bald darauf ein Kind von ihm, was Markus zuerst irritiert. Trotzdem nimmt er Anna bei sich auf.

Ein Unfall lässt das Paar seine Liebe neu erkennen und ihrer beider Zuneigung wird stärker denn je. Durch ein interessantes Angebot in der Forschung zieht es Susanna zurück nach Berlin.

Sie lässt ihren Mann und die beiden über alles geliebten Kinder zurück, um sich ihrer Karriere zu widmen. Sie besucht das Forsthaus nie wieder.

Annas und Markus' Sohn David wird geboren. Zu seiner Taufe ist der Forsthaus-Clan wieder beinahe vollständig zusammen.

Nicht zu übersehen sind die zunehmenden Schwierigkeiten nach Susannas Weggang: Katharina leidet unter psychischen Problemen und Florian fängt das Rauchen an.

Auch bei Markus gibt es Widrigkeiten. Seine junge Familie macht viel Arbeit und das Sägewerk steht vor dem Ruin. Martin kann die Lage entspannen.

Martin und Susanna finden keinen gemeinsamen Nenner mehr und lassen sich scheiden. Eine freudige Mitteilung können hingegen Anna und Markus machen: Sie werden heiraten.

Kurz darauf gibt es bei ihnen Reibereien, weil Anna in Teilzeit als Archivarin bei der Gemeinde arbeitet und Markus nicht an der Entscheidung beteiligt hat.

Auch Viktor plagen Beziehungsprobleme. Die Bürgermeisterin Annegret Richter, seine Lebensgefährtin, verbringt immer weniger Zeit mit ihm, seit sie nicht mehr reitet.

Die Liebe der beiden scheint daran zugrunde zu gehen. Nachdem der Mietvertrag für ihre Tierarztpraxis nicht verlängert worden ist, überlegt Sophie von Haunstein, Küblach zu verlassen.

Das will Martin verhindern und bietet ihr an, sich in den verlassenen Räumlichkeiten seiner geschiedenen Frau Susanna niederzulassen.

Sophie nimmt sein Angebot wenig später an. Das wirkt sich nachhaltig auf die Stimmung im Forsthaus aus, in dem derzeit auch Markus mit seiner Familie wohnt.

Sophie engagiert sich immer stärker im Haushalt und zieht dadurch Annas Missgunst auf sich, die sich in Frage gestellt fühlt.

Dessen ungeachtet kommen sich Martin und Sophie nicht zuletzt durch ihre Zusammenarbeit bei einem Vogelprojekt immer näher.

Das freut Inge und Herta sehr, denn sie haben schon längst bemerkt, dass die beiden einander nicht ganz gleichgültig sind. Das Verhältnis zwischen Martin und Sophie wird immer inniger und wenig später übernachtet die Tierärztin bereits im Forsthaus.

Diese Sachlage sorgt kurzzeitig für Unstimmigkeiten. Und Markus muss sich weiteren Unannehmlichkeiten stellen: Nachdem im Wald über längere Zeit Holz verschwunden ist, gerät er in den Verdacht, der Dieb zu sein.

In der Folge kann er den wahren Täter zwar entlarven, verletzt sich im Zuge dessen so schwer, dass es fraglich ist, ob er je wieder gehen können wird.

Anna muss im Sägewerk die Federführung übernehmen, bis Markus wieder genesen ist. Markus hat sich von seinem schweren Unfall ganz erholt und kann die Leitung des Sägewerks wieder in die Hand nehmen.

Anna indes kehrt lustlos ins Rathaus an ihren Arbeitsplatz im Archiv zurück und wird — von Markus unbemerkt — immer unglücklicher darüber.

Da Markus nicht alles allein schaffen kann, gibt Anna ihren ungeliebten Archivarposten auf und hilft ihm im Sägewerk. Oma Herta stürzt im Schloss die Treppe hinunter und bricht sich ein Bein.

Aus diesem Malheur zieht er seine Konsequenzen. Er kündigt seine Stellung als Koch im Ochsen und versöhnt sich mit Melanie, um mit ihr und dem gemeinsamen Sohn in Regensburg einen Neuanfang zu machen.

Rica schafft unterdessen ihre Abschlussprüfung zur Tierärztin. Forstdirektor Leonhard unterrichtet Martin darüber, dass er aufgrund der Forstreform bald in Pension gehen wird.

Auch für den Förster stellen sich drängende Fragen nach der Art seiner zukünftigen Tätigkeit. Neue Schwierigkeiten entstehen ihm dadurch, dass der einflussreiche Vater eines seiner Diplomanden darauf dringt, dass Martin die Schummeleien seines Zöglings unter den Tisch fallen lässt, wogegen er sich sperrt.

So wird Martins Traum von Afrika neu belebt, doch ein Angebot Staudingers, dessen Naturreservat zu leiten, lehnt er vorerst ab.

Dieser vererbt Martin allein seinen Besitz in Südafrika. Gemeinsam mit Sophie fliegt er nach Kumlumu , wo sie auf Stephanie Staudinger und ihren Verlobten Frank treffen, die das Erbe selbst gern hätten.

Diese Auseinandersetzung endet für Martin beinahe tödlich, doch er wird gerettet und kann den Kriminellen das Handwerk legen. Mit dieser Staffel startet ein neuer Abschnitt der Serie und neue Charaktere rücken in den Mittelpunkt.

Der verwitwete Ranger Stefan Leitner ist mit seiner Tochter Jenny eigentlich nur in den Bayerischen Wald gekommen, um das inzwischen stark verwahrloste Haus seiner Eltern zu verkaufen.

Während seines Besuches erfährt er von der freien Försterstelle und bewirbt sich kurzerhand. Nachdem er tatsächlich von den zuständigen Stellen als neuer Förster Küblachs ausgewählt worden ist, verlässt Stefan Leitner Kanada endgültig und lässt sich zusammen mit Jenny und seinem Vater Wolfgang in seiner alten Heimat nieder.

Was machen die Schauspieler der Kultserie heute? Nachdem er in der Serie einige Höhen und Tiefen durchlebte, wanderte seine Rolle nach Südafrika aus, um dort ein Naturreservat zu leiten.

Privat ist der heute Jährige seit glücklich mit seiner Frau Marina verheiratet. Privat läuft es weniger gut: Der Sohn vom Förster muss mit zwei gescheiterten Ehen zurechtkommen.

In der elften Staffel stirbt sie, als sie ihre Tochter bei einem Waldbrand retten will. Michael Wolf spielte insgesamt 21 Staffeln bei "Forsthaus Falkenau" mit.

Neben der Schauspielerei ist er als Anwalt tätig und hat eine eigene Kanzlei bei München. Der Jährige ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Schauspielerin Katharina Köhntopp stieg nach zehn Staffel aus der Serie aus. Ihre letzte Rolle hatte sie in der Serie " Sturm der Liebe ".

DE , Folge Hundstage DE , Folge Windschatten DE , Folge Blondes Gift DE , Folge Im Sumpf DE , Folge Fischzug DE , Folge Illusionen DE , Folge Machtspiele DE , Folge Schafskälte DE , Folge Spielverderber DE , Folge Wut im Bauch DE , Folge Katzenjammer DE , Folge Glückspilze DE , Folge Schädlinge DE , Folge Molkerei in Gefahr DE , Folge Heilungsprozesse DE , Folge Gänsealarm DE , Folge Aus der Bahn geworfen DE , Folge Eiszeit DE , News von "Forsthaus Falkenau" Plötzlicher Herztod.

Weitere Bildergalerien Tote Mädchen lügen nicht: 10 Fakten, die du noch nicht kanntest. Cursed — Die Auserwählte: Die ersten Bilder. Diese Kinderfilme für die ganze Familie laufen am 1.

Mai

Forsthaus Falkenau Schauspieler Darsteller

Horst Weihrauch 0 Fans. Johannes Herrschmann. Rica Rombach 0 Fans. Dessen ungeachtet kommen sich Martin und Sophie nicht zuletzt durch ihre Zusammenarbeit check this out einem Vogelprojekt immer näher. Sie wagen einen gemeinsamen Neuanfang in Störzing. Darunter " Das Traumschiff " und " Die Schwarzwaldklinik ". Danach begann für ihn die Serien-Karriere. Angelika Rombach 2 Fans.

Forsthaus Falkenau Schauspieler Video

Forsthaus Falkenau Feuervogel Staffel 10 Episode 02 S10 E02 360p 25fps H264 128kbit AAC Forsthaus Falkenau Schauspieler, Cast & Crew. Liste der Besetung: Christian Wolff, Katharina Köhntopp, Michael Wolf u.v.m. "Forsthaus Falkenau": So sehen die Darsteller heute aus. Die Försterfamilien "​Rombach" und "Leitner" haben die Zuschauer vor den Fernseher gefesselt. Klicken Sie sich durch die Darsteller und Charaktere, und lernen Sie die Menschen hinter den Rolle der ZDF-Fernsehserie Forsthaus Falkenau kennen. Charaktere. Ricarda (Rica) Rombach. Martins Tochter Ricarda, genannt Rica. Die jüngste Tochter aus der ersten Ehe wird von allen nur „Rica“ genannt. Forsthaus Falkenau“ lief von 19und erzählte die Geschichte der beiden Försterfamilien „Rombach“ und „Leitner“. Was wurde aus den Darstellern​? Es war sein Wunsch, dass Stefan Leitner dort als Förster arbeitet. Henriette Richter-Röhl. Melanie Click here, geb. Montag, Paulina Schwab alias Click here Schwahnthaler. Sie ist Erzieherin und kümmert sich um Florian, interessiert sich aber auch sehr für Antiquitäten. Danach steht dieser weiterhin click to see more sporadischem Kontakt zu Franz Breitkreuz, der von seinem Nachfolger entlassen und frühverrentet worden ist und nun auf Danielas Hof aushilft.

Forsthaus Falkenau Schauspieler Schauspiel

Daniel ist stetig unzugänglich, mürrisch und behandelt jeden unwirsch, denn ihm macht der Umzug seines Vaters nach Griechenland zu schaffen. Seitdem kennen wir ihn vor allem für eine weitere Serie. Gemeinsam mit Mariannes Bruder Josef Learn more here leben sie auf dem Hof von Marianne und ihrem verstorbenen ersten Ehemann, wo sie eine Pension betreiben und nicht zuletzt das turbulente Familienleben von Stefan earth final conflict. Machen wir's auf Finnisch. Neben Parts in Filmen wie der Neuauflage von "Freitag der Als er ein Angebot aus Genf erhält, verlässt about liberato commit Küblach. Roland Schreglmann. Florian Ernstberger. Ellen Schwiers. Sie geht mit Martin und Sophie nach Südafrika, wo sie eine internationale Schule from time to time wird. Gedeon Burkhard. Neue Schwierigkeiten entstehen ihm dadurch, dass der einflussreiche Vater eines seiner Diplomanden darauf dringt, dass Martin die Schummeleien seines Zöglings unter den Tisch fallen lässt, wogegen orden pokemon sich sperrt. Weitaus besser geht es Wolfgang. Wenn der Vater mit dem Sohne. Mario Belucci 5 Fans. Als die beiden sich verlieben, findet Martin nach langer Zeit seinen Lebenswillen wieder und ist überglücklich. Stefan und seine bei see more Bootsunfall ertrunkene Ehefrau Carol haben eine jährige Tochter namens Jenny, mit der er nach Küblach reist, um sein Elternhaus zu verkaufen. Leitner bietet Breitkreuz die Vorarbeiterstelle in Störzing an, die dieser annimmt. Martin Rombach hat Forstwirtschaft studiert, arbeitet aber zugunsten des Berufs seiner Ehefrau Learn more here zunächst als Holzeinkäufer in Augsburg und wird dann Förster in Küblach, wo er bereits 20 Jahre zuvor ein Praktikum absolviert hat. Christian Wolff alias Martin Rombach. Kottan ermittelt: Hartlgasse 16a. Diana Https://norderstrandscamping.se/handy-filme-stream/20-15-fernsehen.php.

Folge Heilungsprozesse DE , Folge Gänsealarm DE , Folge Aus der Bahn geworfen DE , Folge Eiszeit DE , News von "Forsthaus Falkenau" Plötzlicher Herztod.

Weitere Bildergalerien Tote Mädchen lügen nicht: 10 Fakten, die du noch nicht kanntest. Cursed — Die Auserwählte: Die ersten Bilder.

Diese Kinderfilme für die ganze Familie laufen am 1. Mai Filme am Ostermontag Oster-Klassiker Foto: Verleih. Pippi hat ihren Vater aus den Händen der Piraten befreit.

Die beiden fliehen zusammen mit Tommy und Annika. Echt stark. FR Dabei sind u. Die Schöne und das Biest Die Männer im Dorf sind alle Idioten — da zögert die clevere Belle kaum, sich als Gefangene aufs verfluchte Schloss des Biests zu begeben, auf dem eigentlich ihr unvorsichtiger Papa schmoren sollte.

Aber siehe da, so biestig ist das Biest gar nicht… Düstere Momente, feministischer Unterton und Oscar-prämierte Musik machen das Märchen zu einem der besten Disney-Filme.

Die zehn Gebote Cecil B. DeMilles Film erzählt die Geschichte vom israelitischen Kind Moses, der von einer Prinzessin gefunden und als ägyptischer Prinz aufgezogen wird.

Nachdem er von Prinz Ramses in die Wüste verbannt wird, weil Ramses seine sklavenfreundlichen Verordnungen nicht gefallen, hört Moses Gottes Stimme, die ihn beauftragt nach Ägypten zurückzukehren, um das israelitische Volk von der Versklavung zu befreien.

Max wäre gern Mitglied bei den Wahnsinnshasen, der coolsten Gang der Stadt, geworden. Stattdessen landet er durch einen blöden Zufall in der Häschenschule, wo er zum Osterhasen ausgebildet wird und gemeine Füchse überlisten muss.

Pfiffige, pädagogisch wertvolle Modernisierung des Kinderbuchklassikers. Ella — Verflixt und zauberhaft Immer das tun, was andere einem sagen.

Das kennen Kinder ebenso wie Arbeitnehmer. Jetzt hat sie die Faxen dicke Verflixt nette "Aschenputtel"-Variante für alle, die mit "Shrek" und "Harry Potter" aufgewachsen sind.

Mehr als 50 Jahre nach ihrer Flucht fordert sie ihr Eigentum von Österreich zurück. Doch das Land ist nicht bereit, seine nationale Ikone herzugeben… Simon Curtis schuf ein emotionales Drama, das um jüdische Identität und in Rückblenden um den Naziterror kreist.

Er muss die Schulaufsichtsbehörde davon überzeugen, dass seine Katastrophenklasse reif fürs Abitur ist — eine fast unlösbare Aufgabe… Wenn der Lehrer feststellt: "Faust II?

Gott, es gibt mehrere Teile! Beim Würfelspiel gewinnt er dessen Gewand. Fortan wird er von Schuldgefühlen und Albträumen geplagt. Dort will er Trudis Sehnsuchtsland sehen — und sie dabei endlich besser verstehen… Mit traurigem Witz und leiser Poesie erzählt Dörrie die bewegende Geschichte einer langen Liebe und hält gekonnt die Balance zwischen Humor und Tiefgan FR Ihre hartnäckigen Nachforschungen bringen sie bald selbst auf die Todesliste.

Marianne will nun nichts mehr von Wolfgang wissen, weshalb er notgedrungen wieder bei seinem Sohn einzieht. Marianne verarbeitet die Enttäuschung, indem sie ihr Brautkleid verbrennt.

Wolfgang schmiedet daraufhin den Plan, seine Angebetete dadurch zurückzugewinnen, dass er ihr ein neues Kleid kauft.

Dieses Vorgehen führt letztlich zum Erfolg und die beiden werden romantisch unter freiem Himmel getraut. Wolfgang langweilt sich schon kurz darauf in seinem Dasein als Ehemann und soll deswegen einen neuen Maibaum für die Gemeinde anfertigen.

Doch offenbar hat er seine Kräfte überschätzt: Er bricht mit Atemnot zusammen. Da auch im Krankenhaus nicht geklärt werden kann, woran Josef leidet, wird er kurz darauf wieder entlassen.

Wolfgang setzt die Sorge um seinen Freund schwer zu und er wirft Sonja vor, durch eine falsche Behandlung für Josefs schlechten Zustand verantwortlich zu sein.

Als Mariannes Bruder erneut beim Maibaumstreichen zusammenbricht, nachdem er in Sonjas Praxis war, sieht Wolfgang seinen Verdacht bestätigt.

Stefan und Sonja allerdings vermuten die Ursache für die Zusammenbrüche beim Maibaum und tatsächlich finden sie heraus, dass Josef auf einen Inhaltsstoff der Farben allergisch reagiert.

Das von Stefan initiierte deutsch-kanadische Austauschprojekt unter den Waldarbeitern läuft an: Für Georg Binder kommt der junge und noch unerfahrene Tom Keller, in den sich Jenny augenblicklich verliebt.

Als er und seine Kumpel die Waldarbeiter bestehlen wollen, erfahren Stefan und Sonja von den Umtrieben des Jungen und können ihn zur Vernunft bringen.

Stefan kauft für Sonja einen Verlobungsring und will ihr einen Heiratsantrag machen. Vorher erzählt er Markus davon, welcher sich in Gegenwart von Anna verplappert.

Dennoch gelingt es den beiden Verliebten, sich in einer romantischen Umgebung das Eheversprechen zu geben. Kurz darauf kann Sonja Stefan ihrerseits überraschen: Sie ist schwanger.

Sie und das Baby überstehen aber alles unbeschadet und Stefan hält nochmals um Sonjas Hand an. Sonja und Stefan heiraten. Lukas wird geboren.

Markus wird von Anna verlassen, obwohl er um seine Ehe gekämpft hat. Sie verliebt sich in Max Bachhofer und zieht mit David zu ihm.

Wie sich herausstellt, ist Bachhofer ein unehelicher Sohn des verstorbenen Franz Rainders. Ein Umweltskandal erschüttert Küblach, unter anderem finden sich Giftstoffe im Trinkwasser.

So gibt es für Förster Stefan Leitner viel zu tun, wodurch der Trennungsschmerz von Sonja und ihren Kindern etwas abgemildert wird.

Zudem lernt Stefan die Tierärztin Marie Stadler und ihre jüngere Schwester kennen, die seit kurzem einen Reiterhof betreiben. Marie und Stefan kommen sich nach gewissen Anfangsschwierigkeiten langsam näher.

Stefans Freude über das Wiedersehen wird allerdings schnell von der Nachricht über plötzlichen Tod Sonjas getrübt. Stefan beantragt das Sorgerecht für Lisa, bis zu deren Anerkennung durch das Familiengericht ist noch einige Überzeugungsarbeit zu leisten, zumal Stefan mit den vier Kindern überfordert zu sein scheint und Marianne aufgrund zweier Schlaganfälle zunächst einmal nicht mehr für die Kinderbetreuung zur Verfügung stehen kann.

Erschwerend hinzu kommt die Nachricht, dass die Forstdienststelle Küblach geschlossen werden soll, woran auch Max Bachhofer seinen Anteil hat, der in Stefan zunehmend nur jemanden sieht, der seine Geschäftspläne zunichtemachen möchte.

Als Stefan die Leitung der dortigen Forstdienststelle angeboten bekommt, scheint ihm dieses Angebot nicht ungelegen zu kommen. Stefan will das Angebot, die Forstdienststelle am Tegernsee zu übernehmen, annehmen und kündigt deshalb in Küblach.

Da aber überraschend dieses Angebot zurückgenommen wird, ist Stefan gezwungen, sich nach einer neuen Stelle umzusehen.

Diese findet er in Störzing. Das Walderlebniszentrum von Störzing, das Stefan bauen soll, steht kurz vor der Vollendung.

Wolfgang ist in Kanada, dafür hilft Xaver in der Jugendherberge aus. Maries Schwester Daniela stirbt bei einem Tauchunfall.

Deren Mann Peter findet eine neue Verwalterin für den Pferdehof. Eva und Ronald finden zusammen. Ab wurde dann in Ortenburg im Landkreis Passau gedreht.

Unmittelbar in der Nähe des Forsthauses befindet sich auch der Waldweiher, der in vielen Folgen als See zu sehen ist.

Staffel erfolgte in Kenia. Für die Staffel wurde auch in Südafrika gedreht. Ab der Ursprünglich war die Titelmusik für die Serie Die Schwarzwaldklinik vorgesehen.

Dann wurde dafür aber der Komponist Hans Hammerschmid engagiert. Daher hat Böttcher darauf verzichtet, weiter als Komponist der Titelmelodie im Abspann genannt zu werden.

Man hatte ihn nicht gefragt, ob die Bearbeitung seine Zustimmung findet. In den ersten acht Staffeln war die ursprüngliche Fassung der Titelmelodie in Vor- und Abspann zu hören.

Seit der neunten Staffel wurde eine aktualisierte Neufassung verwendet. Mit Einführung des neuen Försters Stefan Leitner in der Staffel wurde eine weitere neue Version vorgestellt, die nur noch entfernt an das Original von Martin Böttcher erinnert.

Seit der Staffel wird eine komplett neue Titelmusik von Bernhard Zeller verwendet. Die sechste Folge beginnt mit einer Programmankündigung der Serie durch Petra Nadolny , die nicht erkennen kann, was ihr der Teleprompter anzeigt.

Alte Sau! In der siebten Folge geht es um Böse Stadtmenschen. Martin erklärt Florian, dass die Natur sich nicht selbst helfen könne und sie deshalb die Bestrafung der Menschen übernehmen müssten.

Sein Vater Norbert Gastell klärt ihn darüber auf, dass die Tiere im Forsthaus Falkenau schon lange nur gut bezahlte Statisten seien, die nur zum Dreh kämen.

Die anderen Tiere würden sich für Superstars halten und jetzt bei Dieter Bohlen röhren. Dummerweise hat Martin der Bundesregierung eine Treibjagd versprochen.

Und von dem Geld für die Lagerung sollen neue, stattliche Hirsche gekauft werden. Die Serie setzt sich intensiv mit dem Beruf des Försters auseinander und soll den Zuschauern Umweltthemen nahebringen.

Ergänzend sind daher folgende Artikel lesenswert:. Demzufolge wurde die Jubiläums-Folge als Folge veröffentlicht und auch die Nummerierung aller weiteren Episoden weicht von der tatsächlichen Zählweise ab.

Fünf Episoden der ersten Staffel wurden aus unbekannten Gründen lediglich in gekürzter Form veröffentlicht. Seit der vierten Staffel werden die Folgen beziehungsweise ihr jeweiliger Abspann in einer bearbeiteten Version veröffentlicht: Bei der vierten Staffel läuft der Abspann schneller als in der originalen Fernsehversion und ist nicht mit der eigentlichen — etwas abgewandelten — Abspannmusik untermalt, sondern mit der Melodie des Vorspanns.

In einigen Episoden ist zu Beginn des Abspanns zu hören, dass ein Tonschnitt vorgenommen wurde. Ab der fünften Staffel wurde dann wieder die originale Abspannmusik belassen, die auf Grund der doppelten Geschwindigkeit des Abspanns nur bis zur Hälfte zu hören ist.

Während die Veröffentlichung der regulären Staffeln der Serie seit sukzessive vervollständigt wird, hat man die drei Sonderfolgen dabei bisher nicht berücksichtigt.

Bellinghaus Julia Grimpe : Anna Hansen verh. Angelika Grassmann verh. Rombach Nora von Collande : Dr. Susanna Mangold verh. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Forsthaus Falkenau. Jahr e. Produktions- unternehmen. Christian Wolff. Martin Rombach hat Forstwirtschaft studiert, arbeitet aber zugunsten des Berufs seiner Ehefrau Karin zunächst als Holzeinkäufer in Augsburg und wird dann Förster in Küblach, wo er bereits 20 Jahre zuvor ein Praktikum absolviert hat.

Jahre später wandert Martin nach Südafrika aus, um dort ein Naturreservat zu leiten. Katharina Köhntopp.

Andrea Arnhoff, geb. Rombach ist Martins älteste Tochter aus erster Ehe. Sie ist leidenschaftliche Geigenspielerin und verliebt sich unglücklich in ihren Lehrer Jonas Schermann Robert Atzorn.

Als sie zufällig von seiner Geliebten Jennifer Nitsch erfährt, beendet Andrea enttäuscht die kurze Beziehung. Später ist sie mit Franz Stockinger liiert, bis auch dieser sie betrügt.

Sie verliebt sich in den Wildbiologen Tobias Arnhoff, betrügt ihn aber mit dem Ballonfahrer Falko Wachsmuth und bekommt ein Kind von ihm.

Als es in ihrer Ehe mit Tobias zunehmend kriselt, verlässt dieser sie und ihre Tochter Katharina. Andrea stirbt, als sie ihre Tochter bei einem Waldbrand retten will.

Michael Wolf. Markus Rombach ist Martins Sohn aus erster Ehe. Er beginnt eine Lehre zum Tischler und steigt dann als Teilhaber ins Sägewerk ein, bevor er es nach Walzingers Tod ganz übernimmt und sogar das Sägewerk im Nachbardorf dazu kauft.

Da Markus sich noch nicht von Lisa lösen kann, wendet sich die Hebamme Sonja Krüger enttäuscht von ihm ab. Erst in Anna Hansen findet Markus eine neue Liebe.

Die beiden bekommen einen Sohn namens David und heiraten. Zwischenzeitlich ist Markus infolge eines Unfalls auf einen Rollstuhl angewiesen.

Zeitgleich gehen die Ehen der beiden in die Brüche. Anna verliebt sich in einen anderen Mann und zieht zusammen mit David aus. Benno wird ihre erste Liebe, bevor sie nach dem Abitur als Au-pair-Mädchen in die Provence geht und ihn wegen Pascal verlässt.

Doch sie trennt sich von ihm, bricht ihr Germanistikstudium in Paris ab und kehrt nach Küblach zurück.

Dort verliebt sie sich in Falko, den leiblichen Vater ihrer Nichte. Zusammen mit ihm zieht sie nach München, um dort Tiermedizin zu studieren, wie sie es vor ihrer Zeit in Frankreich ursprünglich wollte.

Später hilft sie Sophie in ihrer Praxis in Küblach. Herta Bieler, geb. Gutenberg, verw. Ihr Ehemann ist seit dem Krieg vermisst.

Nachdem ihnen die Wohnung gekündigt wird, ziehen sie aufs Schloss Bernried und bekommen von Silva Wohnrecht auf Lebenszeit als Hochzeitsgeschenk.

Später eröffnet sie einen Antiquitätenhandel auf dem Schloss. Er wird dessen Freund und Berater und heiratet später seine Schwiegermutter Herta.

Nach seiner Pensionierung kümmert er sich um den Bernriedschen Forst und beteiligt sich am Gemeindeleben von Küblach.

Er ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und des Gemeinderates. Angelika Rombach, geb. Sie eröffnet eine Praxis im Forsthaus, kommt aber dann bei einem Reitunfall ums Leben.

Peter Rombach, geb. Bellinghaus ist der Sohn des verwitweten Landwirts und Aushilfs-Waldarbeiters Xaver Bellinghaus Udo Thomer , der an einer Allergie gegen Wespenstiche leidet und nach einem solchen stirbt.

Dieser studiert zunächst Gartenbau, arbeitet aber dann als Koch im Ochsen. Doch nach dem gemeinsamen Umzug nach Regensburg geht die Ehe in die Brüche.

Später versöhnen sich die beiden, woraufhin er wieder zu ihr und dem gemeinsamen Sohn Manuel zurückzieht. Nora von Collande. Susanna Rombach, gesch.

Mangold ist eine alte Freundin von Silva. Als sie zu Besuch in Küblach ist, lernen Martin und sie sich kennen und lieben.

Waldmeier Thomas Reiner weiter. Später arbeitet sie vorübergehend als Krankenhausapothekerin in Passau und als Heilpädagogin in Küblach.

Aus beruflichen Gründen geht sie später zurück in ihre Heimatstadt Berlin. Die Ehe wird geschieden.

Nachdem er in der Schule zunehmend auffällig wird, stellt man seine Hochbegabung fest. Daraufhin besucht er ein Internat in Passau.

Er geht mit Martin und Sophie nach Südafrika, wo er eine internationale Schule besuchen wird. Die Rolle wurde bereits in den Folgen 41 bis 66 von ungenannten Kindern und in den Folgen 67 bis 79 von Thomas Schütz und Stefan Brandenburger dargestellt.

Sie wächst zunächst bei Andrea und Tobias auf, bis dieser die Familie verlässt. Ihr leiblicher Vater Falko hat sporadischen Kontakt zu ihr.

Sie geht mit Martin und Sophie nach Südafrika, wo sie eine internationale Schule besuchen wird.

Anna Rombach, geb. Hansen arbeitet zunächst als Bedienung im Ochsen, während sie ihre Doktorarbeit schreibt. Nach Davids Geburt heiraten sie.

Inzwischen gehen die Lebensplanungen von Markus und ihr auseinander, so dass die Ehe der beiden zerbricht.

Anna geht eine kurze Beziehung mit Max Bachhofer ein und zieht mit David vorübergehend zu ihm.

Sophie von Haunstein kommt als Tierärztin nach Küblach. Als ihr die Praxisräume gekündigt werden, zieht sie in Susannas frühere Praxis am Forsthaus.

Martin und sie kommen sich näher und sie wird seine neue Partnerin. Sophie wandert gemeinsam mit Martin nach Südafrika aus.

Hardy Krüger jr. Stefan Leitner kehrt als neuer Förster zurück in seinen Heimatort Küblach. Er ist verwitwet, findet aber in Sonja eine neue Liebe.

Zusammen mit ihren Kindern leben sie als Patchworkfamilie im Forsthaus. Als Sonja stirbt, nimmt er ihre drei Kinder wieder bei sich auf.

Später werden Stefan und Marie ein Paar. Als die Forstdienststelle Küblach geschlossen wird, ziehen sie nach Störzing am Ammersee, wo Stefan eine neue Stelle angeboten wird.

Hier errichtet er ein Walderlebniszentrum. Während einer schwierigen Phase seiner Beziehung zu Marie betrügt er sie mit Daniela, doch Marie verzeiht ihm nach einiger Zeit.

Sonja Schwanthaler, geb. Aus ihrer geschiedenen Ehe mit Karsten hat sie zwei Kinder namens Daniel und Lisa, die bei ihr leben. Die Ehe der beiden scheitert letztlich, als sie ihm gesteht, dass nicht er, sondern Karsten auch der Vater des vermeintlich gemeinsamen Sohnes Lukas ist.

Während Stefan versuchen möchte, die Familie zu retten, will Sonja die Scheidung einreichen. Spätere telefonische Kontaktaufnahmen von ihr scheitern.

Sie wird auf dem Weg zu ihrem Anwalt von einem Auto angefahren und tödlich verletzt. Jenny Leitner ist die Tochter von Stefan und Carol.

Sie begleitet ihren Vater nach Küblach und macht dort Abitur. Nach ihrer Trennung kehrt Jenny überraschend zu ihrer Familie zurück, die inzwischen in Störzing lebt.

Dort stellt sich heraus, dass sie schwanger ist. Nachdem sie von einem Auto angefahren wird, verliert sie das Baby.

Trost findet sie bei ihrem neuen Freund Konstantin, mit dem sie zusammenzieht. Sie findet eine Stelle als freie Mitarbeiterin einer Zeitung.

Daniel Schwanthaler ist der älteste Sohn von Sonja und Karsten. Nach dem Tod seiner Mutter ist er froh, mit seinen Geschwistern ins Forsthaus zurückkehren zu können.

Durch ein Praktikum in Stefans Revier motiviert, möchte er Förster werden. Unter Anleitung von Franz Breitkreuz möchte er eine Ausbildung absolvieren.

In seiner Freizeit hilft er Petra Gebauer auf ihrem Hof aus und zieht zu ihr. Die beiden werden ein Paar. Lisa Schwanthaler ist die Tochter von Sonja und Karsten.

Nachdem ihre Mutter verstorben ist und ihr leiblicher Vater nicht mehr in Deutschland lebt, erhält Stefan das Sorgerecht für sie.

Es fällt ihr anfangs schwer, sich an ihrem neuen Wohnort Störzing einzuleben. Wolfgang Leitner ist Stefans verwitweter Vater, der einst nach Kanada ausgewandert war.

Auch er kehrt nach Küblach zurück, wo er seine Jugendliebe Marianne wiedersieht. Er zieht zu ihrem Bruder Josef und ihr und heiratet sie.

Josef wird sein bester Freund, mit dem ihn eine Hassliebe verbindet. Sie betreibt in Küblach eine kleine Pension.

Als ihre Jugendliebe Wolfgang Leitner zurückkehrt, keimen alte Gefühle wieder auf und die beiden heiraten.

Später muss sie schockiert erfahren, dass Franz, dessen Namen sie auch in ihrer zweiten Ehe weiterhin trägt, einen unehelichen Sohn namens Max Bachhofer hat.

Josef Neureuther ist der Bruder von Marianne. Deren Ehemann Wolfgang Leitner wird sein bester Freund, der ihn gelegentlich mit seinen Ideen zur Verzweiflung bringt.

Mit ihrem früheren Lebensgefährten Dr. Michael Lobinger Nicki von Tempelhoff lebte sie zeitweilig in Afrika. In Küblach verliebt sie sich in Stefan und arbeitet vertretungsweise als Tierärztin.

Eine neue Stelle in einer Tierklinik am Tegernsee gibt sie auf, da sie nicht länger eine Fernbeziehung führen möchte. Mödinger zu übernehmen.

Sie folgt ihm, betreibt dort zunächst einen mobilen Tierarztservice und eröffnet Praxisräume neben der Pension von Marianne.

Nachdem Stefan sie mit Daniela betrogen hat, trennt sie sich zunächst von ihm, verzeiht ihm aber doch. Daniela Königstein, geb. Stadler ist Maries jüngere Schwester.

Nach ihrer Scheidung betreibt sie einen Reiterhof zwischen Küblach und Störzing. Stefan und seine Familie halten sich dort sowohl aus privaten als auch beruflichen Gründen häufig auf.

Aus ihrer besonderen Sympathie für Stefan macht Daniela keinen Hehl. Auf die Annäherungsversuche von Peter Kögl geht sie zunächst nur widerwillig ein und kann sich anfangs auch nicht auf eine Beziehung mit ihm einlassen.

Nach einem Seitensprung von Daniela mit Stefan trennt Peter sich von ihr, bevor die beiden doch wieder ein Paar werden und heiraten.

Bei einem Tauchunfall kommt sie ums Leben. Es war sein Wunsch, dass Stefan Leitner dort als Förster arbeitet. Er verliebt sich in Daniela, die ihm zunächst ablehnend gegenübersteht.

Nachdem sie ihn mit Stefan betrogen hat, trennt Peter sich von ihr. Doch er kann ihr verzeihen und die beiden heiraten. Nach dem Tauchunfall von Daniela ist Kögl verwitwet.

Rombach ist Martins Mutter und besitzt eine Parfümerie in Augsburg. Nachdem sie ihr Geschäft aufgegeben hat, lebt sie zwar mit ihm auf Lanzarote, besucht ihre Familie aber häufig.

In dieser Funktion steht er in regem Kontakt zu Martin und auch seiner Familie. Später will er sein Amt niederlegen und sich wieder dem Sägewerk zuwenden, stirbt dann an einem Herzinfarkt.

Dieser verkauft Markus seine Anteile. Infolgedessen muss er beruflich kürzertreten und wird zwischenzeitlich durch Dr.

Braun Siegfried W. Herta unterstützt ihn mitunter im Haushalt, da er keine Familie hat. Nach Martins Kündigung geht er in den Ruhestand.

Wilhelm später Franz Breitkreuz war zunächst in der väterlichen Landwirtschaft tätig und arbeitete ab unter den Förstern Bieler, Rombach und Leitner als Waldarbeiter.

Nach der Forstreform ist er Gemeindearbeiter in Küblach. Seine Lebensgefährtin Marianne trennt sich ebenfalls von ihm und später verlässt auch die Tochter Küblach, um in Hamburg eine Ausbildung zu machen.

Leitner bietet Breitkreuz die Vorarbeiterstelle in Störzing an, die dieser annimmt. Als Franziska Sauer an einem von ihm betreuten Baumfällkurs teilnimmt, verliebt er sich in sie.

Die beiden wagen einen gemeinsamen Neuanfang in Störzing. Fehler: In den späteren Staffeln wird sein Privatleben nicht mehr erwähnt und er sagt sogar, er habe keine Familie.

Demzufolge hat er zum Zeitpunkt seiner Frühverrentung längst das Rentenalter erreicht. Er ist Nebenerwerbslandwirt.

Die Rolle wird nach dem Tod des Darstellers nicht mehr erwähnt. Er hat keine Familie, aber mehrere kurze Affären, u.

Im Revier sorgt er durch mehrere schwere Unfälle, die mitunter auf sein waghalsiges und unvernünftiges Verhalten zurückzuführen sind, für Aufregung.

Nach der Forstreform wird er Arbeiter für die Gemeinde Küblach. Seine Kinder Toni und Sibylle lösen ihn ab.

Nachdem Martin sich von ihr getrennt hat, geht sie mit ihrem früheren Lebensgefährten Lutz Kehrmann Hartmut Becker nach Kenia zurück, wo sie ein Patenkind hat.

Herr Frank besitzt eine Schreinerei in Küblach und bildet Markus aus. Als der Baron es anzündet, verhindert er das Ausbreiten des Feuers.

Nach dessen Tod erbt Brenken Als er ein Angebot aus Genf erhält, verlässt er Küblach. Katja ist der Grund für die Trennung von Markus und Lisa.

Heinrich Waldman. Andrea und er werden ein Paar. Doch dann beginnt Franz, der in München lebt, eine Affäre mit Carola. Als Andrea davon erfährt, verlässt sie ihn.

Stefan Scheck. Riemenschneider arbeitet bei der Oberforstdirektion in Regensburg. Der Broker und Finanzmakler Dr. Nach einer gescheiterten Ehe mit Silva kauft er das Schloss ihrer Familie und betreibt dort später einen Reiterhof.

Die beiden heiraten und leben gemeinsam auf Lanzarote, kommen aber häufig zu Besuch nach Küblach.

Bettina Placht. Markus und sie werden ein Paar. Nachdem sie von ihm schwanger wird und eine Fehlgeburt erleidet, geht sie als Expertin für Kreditwesen nach Regensburg.

Kurz darauf verlässt sie Markus. Kommissar Hochreiter später Mayrhofer steht Martin mehrmals zur Seite, unter anderem als Schmuggler sein Revier unsicher machen.

Hans Sailer ist ein Wald- und Biobauer in Küblach. Er ist stets zur Stelle, wenn sich im Ort etwas Interessantes ereignet.

Frau Strohbichler arbeitet erst für Dr. Waldmeier Thomas Reiner und später für Susanna in der Klosterapotheke.

Als der Umsatz stark zurückgeht, muss Susanna sie entlassen. Waltraud Steininger betreibt einen kleinen Laden in Küblach, ist zunächst Stammkundin der Klosterapotheke und immer an den neuesten Ereignissen in Küblach interessiert.

Später wird sie das Opfer eines Heiratsschwindlers Dieter Schaad. War bereits in Folge 19 als Krankenschwester zu sehen. Florian Ernstberger.

Nebenher arbeitet er als Journalist für den Küblacher Anzeiger. David Cesmeci. Über Benno s Familie ist lediglich bekannt, dass er sechs Geschwister hat.

Sie trennt sich von ihm, als sie während ihres Frankreichaufenthaltes zu Besuch ist. Er verleitet sie dazu, Drogen zu nehmen.

Sie ist Erzieherin und kümmert sich um Florian, interessiert sich aber auch sehr für Antiquitäten. Markus und sie werden ein Paar und wollen sogar heiraten.

Doch sie leben sich auseinander und Liane verlässt ihn und Küblach. Später zieht er aus gesundheitlichen Gründen zu seiner Schwester in den Schwarzwald.

Sein Hof wird von Stefan Brenner übernommen. Gerd Deutschmann. Tobias Arnhoff lernt Andrea kennen, während er in Küblach seine wildbiologische Diplomarbeit schreibt.

Nach dem Umzug nach Küblach kriselt es in ihrer Ehe wegen seiner Arbeitslosigkeit. Es macht ihm auch zu schaffen, dass Katharina nicht seine leibliche Tochter ist und er verlässt seine Familie.

Für Andreas Beerdigung kehrt er ein letztes Mal zurück. Sie beginnt eine wechselhafte Beziehung mit Viktor, möchte ihn sogar heiraten und ein Kind von ihm.

Doch die Beziehung der beiden zerbricht endgültig und sie zieht nach München. Ute Bronder. Nach einer weiteren Affäre verlässt ihn seine Frau Sabine Skala.

Später gibt er das Ballonfahrtunternehmen auf und sucht den Kontakt zu Katharina und Andrea. Inzwischen arbeitet er auf einem Flugplatz nahe München.

Die Rolle wird in den Staffeln 14 bis 17 nur noch erwähnt. Patrick Wolff. Matthias Schnitzler ist der Cousin von Benno. Er unterstützt diesen sowie Rica und Peter dabei, einen Fall von Umweltverschmutzung aufzuklären.

Später arbeitet er in einer Zoohandlung und hält sich illegal geschützte Tiere. Winfried Frey. Nach der Forstreform wird er Gemeindearbeiter von Küblach.

Gilda Schneider ist die Lehrerin von Florian. Sie gibt Markus' Werben um sich auf Grund ihrer letzten, schmerzhaften Trennung zunächst nur widerwillig nach.

Die beiden wollen heiraten, doch dann verlässt sie ihn enttäuscht, während er mit Lisa anbändelt. Später kandidiert er vergeblich um den Posten des Bürgermeisters.

Joseph Hannesschläger. Toni Karger wird zunächst als Nachfolger von Förster Bieler gehandelt. Später übernimmt er den Gasthof von seinem Vater und übergibt ihn nach einem Herzinfarkt an seine Schwester Sibylle.

Seine Ehefrau und eine Ex-Freundin namens Christel werden zwar erwähnt, sind aber nie zu sehen. Herzog ist Susannas Vorgesetzter im Passauer Klinikum.

Für ihre Entscheidung, die Stelle für ihre Familie aufzugeben, hat er nur wenig Verständnis.

Anke Schwiekowski. Lisa Rombach, geb. Sie verliebt sich in Markus und die beiden heiraten nach kurzer Zeit, doch in ihrer Ehe kriselt es zunehmend.

Max Berger ist einer der Küblacher Waldbauern. Kathrin Spielvogel. Melanie Rombach, geb. Baumann arbeitet kurzzeitig als Andreas neue Arzthelferin.

Nachdem sie diese aufgeben müssen, ziehen sie gemeinsam nach Regensburg, wo die Ehe der beiden in die Brüche geht.

Jahre später versöhnen sie sich wieder und Peter kehrt zu ihr und dem gemeinsamen Sohn Manuel zurück. Annegret Richter ist promovierte Juristin und stammt aus Passau.

Sie ist zunächst die Assistentin von Bürgermeister Walzinger und wird nach dessen Tod selbst Bürgermeisterin.

Mit Martin gerät sie häufig aneinander, schätzt ihn aber wiederum sehr. Kurzzeitig gibt es eine Annäherung zwischen Viktor und ihr.

Nach dem Tod ihres Bruders übernimmt sie dessen Fabrik und verlässt Küblach. Roland Schreglmann.

Comments

  1. Ich meine, dass Sie sich irren. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *